UNTERHALTUNG IM JUNI:

autor | Camille AUBRAY
titel | Monsieur Picasso und der Sommer der Köstlichkeiten
Roman
464 Seiten, Broschur
FISCHER Taschenbuch
978-3-596-29627-9
Preis € (A) 11,30
Er ist ein Künstler, der aus einem gelben Fleck eine Sonne machen kann. Sie ist eine Köchin, der es gelingt, in einer Quiche das Meer, den Himmel und den Duft von Pinienwäldern einzufangen. Er malt und hat sich als Picasso bereits weltweit einen Namen gemacht. Sie arbeitet als einfache Kochgehilfin in der Provinz.
Er brennt für seine Leidenschaft, erlebt jedoch eine künstlerische Schaffenskrise und flüchtet an die Côte d’Azur. Sie träumt von einer selbstbestimmten Zukunft, irgendwo, nur nicht in Juan-les-Pins.
Als Maler und Mädchen aufeinandertreffen, entzündet sich ein Funke, der nicht mehr zu löschen ist. Und auch ein Jahrhundert später noch lodert …



Isabella RAU
Männer und andere Ballaststoffe





Roman
368 Seiten, Broschur, OA
FISCHER Taschenbuch
978-3-596-70155-1
Preis € (A) 10,30


Hallo Leben, ich habe etwas Dummes gemacht. Du erinnerst dich doch noch an den smarten Lukas, oder? Der Typ, der mich vor Ewigkeiten so schmählich verlassen hat? Jetzt hat er mir eine E-Mail geschrieben. Ob es mir gutgehe, fragt er. Na, was soll ich da schon sagen – die Wahrheit? Dass meine Tochter zu einem Youtuber nach Kanada abhauen möchte? Dass sich mein Müsli-Business mehr schlecht als recht entwickelt? Dass meine zweite Ehe auch schon akut reparaturbedürftig ist? Nicht mit mir! Ich habe ihm geantwortet und könnte dabei ganz eventuell ein winziges bisschen übertrieben haben. Und nun steht er auf einmal vor meiner Tür! Hilfe!
Deine Nina


Paige TOON
Wer, wenn nicht du?





Roman
400 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Krüger
978-3-8105-3049-3
Preis € (A) 15,50


Dieser Tag ist für Amber der reinste Horror: Erst hat sie sich wieder einmal mit ihrem Ehemann Ned gestritten, dann verliert sie auch noch ihren Job. Und dann der Anruf: Ihr Vater in Australien hatte einen Herzinfarkt. Amber fliegt sofort von London nach Hause. Durch Zufall trifft sie dort Ethan wieder, ihre erste große - heimliche - Liebe. Amber merkt, dass sie den gutaussehenden Mann mit den strahlend grünen Augen nie wirklich vergessen hat. Ethan geht es mit ihr ähnlich. Und was jetzt?


Mary- Louise PARKER
Die Männer meines Lebens





Roman
288 Seiten, Broschur
FISCHER Taschenbuch
978-3-596-29642-2
Preis € (A) 10,30


Wie haben die Männer unseres Lebens uns geprägt? Was sagen sie über uns aus? Mary- Louise Parker hat Briefe an die wichtigsten Männer ihres Lebens geschrieben- an verflossene Liebhaber, an Lehrer, Freunde, ihren Vater und ihren Sohn. Mit Witz und Wehmut, mal zornig, zärtlich komisch, aber immer liebevoll. Entstanden sind warmherzige und kluge Geschichten über die Macht und Komplexität der Liebe in all ihren Facetten.


Viola SHIPMAN
Weil es dir Glück bringt





Roman
432 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Krüger
978-3-8105-3048-6
Preis € (A) 15,50


Samantha hat die Nase voll von den Unverschämtheiten ihres Chefs in der New Yorker Bäckerei. Sie wirft das Handtuch und flüchtet auf die Obstplantage ihrer Eltern nach Michigan- sehr zum Bedauern Angelos. Zwischen Küche, Hofladen und Verkauf von Apfelstrudel entdeckt sie die mehlbestaubten, tintenfleckigen Geheimrezepte der Familie. Findet sich in dem alten Rezeptkästchen auch eine Zutatenliste für die eigene Zukunft?


Deborah INSTALL
Ein Roboter kommt selten allein





Roman
304 Seiten, gebunden
FISCHER Krüger
978-3-8105-3040-0
Preis € (A) 20,60


Ben und Amy leben trotz Ehekrise unter einem Dach, mit ihrem Roboter Tang und Töchterchen Bonnie. Der Erfinder Tangs möchte den Roboter zurück haben. Deshalb schickt er die Roboterdame Jasmin, um die Familie zu überwachen. Allmählich erobert Jasmin nicht nur den Garten, sondern auch das Haus und wird eine "Schwester" für Tang. Gelingt es dem verrückten Ingenieur, Tang zurück zu gewinnen, und finden Ben und Amy wieder zueinander?


Karen PERRY
Girl unknown- Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?





Roman
400 Seiten, Klappenbroschur
FISCHER Scherz
978-3-651-02551-6
Preis € (A) 15,50


Eines Nachmittags steht Zoë Barry in Professor David Connollys Büro an der Dubliner Uni und behauptet, seine Tochter zu sein. David ist wie vor den Kopf geschlagen und traut seinen Ohren nicht. Nach dem ersten Schock stellt er Zoë seiner Frau Caroline und seinen Kindern vor. Bald ist die junge Frau Teil der Familie, zieht sogar bei den Connollys ein. Doch während sie in Davids Gegenwart schüchtern und verletzlich wirkt, zeigt sie Caroline gegenüber ein anderes Gesicht – kühl, berechnend, beinahe verschlagen.